Was ist der Fischereischein?

In vielen deutschen Bundesländern benötigt ihr als Grundlage zum Ausüben des Angelns einen Nachweis, dass ihr mit Rute, Rolle, Schnur, Haken und vor allem der Kreatur Fisch fachgerecht umgehen könnt. Man kann es mit dem Jagdschein vergleichen.

Dieser Nachweis wird in den meisten Bundesländern über eine Fischerprüfung erbracht. Dabei handelt es sich um einen theoretischen Prüfungsteil, in dem man in "Single Choice"-Variante (kreuze eine richtige Antwort zu einer Frage an) diverse Fragen zu Fischen, Geräten, Recht und zur Natur richtig beantworten müsst.
In einem praktischen Teil müsst ihr zum Beispiel in NRW das richtige Fangmaterial für unterschiedliche Fischarten korrekt zusammen bauen können. Eine Fischerkennung wird in NRW ebenfalls abgefragt.

Fangplatz.de hat, soweit möglich, für verschiedene Bundesländer die Fragen zusammen gestellt, die ihr auf der Online-Lernplattform MemTrainer kostenlos zur Vorbereitung lernen könnt.

Nähere Informationen zum Fischereischein findet ihr auf Wikipedia...

Fischerprüfung in Bayern

In Bayern wird die Fischerprüfung und ein Besuch eines Vorbereitungslehrganges vorausgesetzt. Die Prüfung erfolgt digital an einem PC.

Das Training für Bayern mit alten Prüfungsfragen eignet sich erfahrungsgemäß sehr gut. Man kann sich auch einen privaten Kurs mit aktuellen Fragen auf Memtrainer.de anlegen. 

Zum MemTrainer mit dem Trainings-Kurs für die Fischerprüfung Bayern...

Allgemeine offizielle Information zur Fischerprüfung in Bayern...

Update 27.07.17: Bayern scheint nun auch (endlich) einen offiziellen Prüfungsfragen-Katalog zu haben. Ich arbeite daran, dass ich euch auch hier alle fragen im Lerntool von MemTrainer.de kostenlos zur Verfügung stellen kann.

Fischerprüfung in Nordrhein-Westfalen - NRW

Die Fischerprüfung in NRW gehört mit zu der anspruchsvollsten Angel-Prüfung in Deutschland. Ihr müsst sowohl eine theoretische Prüfung und eine praktische Prüfung, in der Geräte, Knoten, Fischerkennung sowie Behandlung des Fanges genau abgefragt werden.

Zur Vorbereitung für die Prüfung empfehle ich einen Vorbereitungskurs, der den Praxisteil mit originalen Prüfungsgeräten trainiert. Dann kann nichts schief gehen. Die Theorie und die Fischerkennung kann man gut alleine lernen.

Zur Vorbereitung zur theoretischen Fischerprüfung habe ich auf MemTrainer alle Fragen und Antworten zum Trainieren zusammen gestellt.

Seit dem 08.03.2017 entsprechen alle Fragen den aktuellen Stand (Fischereiverband NRW).

Schau dir den Kurs einfach mal an: 10 Testfragen...

Zum kostenlosen MemTrainer-Kurs "Vorbereitung zur Fischerprüfung NRW"...

Die Fragen/Antworten der NRW-Fischerprüfung findet ihr auf der Fischereiverband-NRW-Seite als Download (unter Anlagen)...

Fischerprüfung Sachsen-Anhalt

Auch in Sachsen-Anhalt muss ein Lehrgang mit anschließender Fischerprüfung abgelegt werden. Nähere Informationen erhaltet ihr auf fischerpruefung.sachsen-anhalt.de

Ein kostenloses Trainingsmodul für die Fischerprüfung Sachen-Anhalt findet ihr auf MemTrainer.de

Fischerprüfung Brandenburg

Auch in Brandenburg muss eine Fischerprüfung abgelegt werden. Auch hier werden theoretische Kenntnisse in einem Fragenkatalog abgefragt. nähere Infos dazu findet ihr unter  anglerpruefung-brandenburg.de

Zum kostenlosen memTrainer-Trainingsmodul Fischerprüfung Brandenburg...