fangplatz.de: Ein Phoenix aus der Asche?

Seit einige Zeit hat sich auf fangplatz.de nicht viel getan. Trotzdem wurde ich immer wieder auf die Webseite angesprochen. Nehezu kein Angeltripp fand statt ohne dass nicht irgend jemand die Webseite erwähnte. Aber bei mir war nun mal keine Zeit für (Er)Neuerungen vorhanden...

Doch irgendwann muss man sich fragen "Wie soll es weiter gehen?...". Diese Frage stellte sich mir in den letzten Wochen immer eindringlicher. Denn die technische Welt um fangplatz.de wurde alt und älter. Ja sogar so alt, dass sie jetzt bald abgeschaltet werden muss. Damit ist der Server, die Websoftware, das Content Management System, die Datenbanken und vieles mehr gemeint.

Ich war also einfach gezwungen zu handeln!
Abschalten und alles verschwinden zu lassen oder alles komplett modernisieren und vieles neu machen und das im modernstem Software-Standard? Das war die große Frage...

Ein Abschaltung hatte zur Folge, dass hunderte DinA4-Seiten - wahrscheinlich sind es sogar tausende DinA4-Seiten - mit Angelwissen verschwinden würden.

Dazu würden die über 60.000 Mitglieder, die immernoch zu einem ansehnlichen Teil in den fangplatz.de-Inhalten stöbern, eine ihrer Inspirations-Quelle verlieren.

Ich sehe mich auch, ähnlich wie ein ehrenamtliches Vorstandsmitglied, in der Pflicht, Dinge die das Angeln fördern (und fordern!) zu erhalten. Daher kam diese Abschalt-Option für mich auch nicht in Frage.

Also blieb nur ein Neuanfang!
Alles, was an alter Software vorhanden war, wurde abgeschafft. Die Daten wurden hingegen entnommen. Sie finden nun Stück für Stück ihren Weg zurück ins moderne System.
Den Anfang machen alle fangplatz.de-Artikel. Sie sind neu formatiert und umgestaltet.

Das Online-Training zur Fischerprüfung ist auf MemTrainer.de von unserer SoftPearls GmbH umgezogen. Hier kann weiterhin kostenlos für diverse Fischerprüfungen (Angelschein) trainiert werden. Das KI-System (KI = Künstliche Intelligenz) ist viel besser, individueller und intelligenter als das fangplatz.de-Lernsystem. Außerdem ist jetzt auch ein Training von unterwegs mit dem Smartphone oder Tablet viel komfortabler.
Übrigens: Auf MemTrainer.de könnt ihr euch auch eure eigenen Online-Lernkurse anlegen und mit Freunden gemeinsam darin trainieren. Das nur mal so am Rande...

Erwartet jetzt aber nicht, dass ich in Zukunft wieder so in die Tasten haue wie früher. Sicher kommt immer mal etwas Neues dazu. Aber alles dann, wenn ich die Zeit dazu finde. fangplatz.de ist ein Hobby, nicht mehr und auch nicht weniger.

Allgemein /