Stör- und Lachsfang im Fraser River in Kanada (Tag 5)

Zum Bericht des vierten Tages

Tag 5 vom 19.10.10:
Heute hatten wir ein lustiges Erlebnis, dass zeigt, wie motiviert die kanadischen Guides nach vielen Jahren ihrer Tätigkeit immer noch sind:
Einer der Guides war mit einer Gruppe von 4 Leuten unterwegs. Schnell das Boot getrailert, alles Tackle im Boot verstaut, alle Leute ins Boot verfrachtet und los gings voller Vorfreude und mit Vollgas dem Fisch entgegen. Das einzige was dieser Guide vergessen hatte, war das sein Pick-Up (mitsamt Trailer) noch mit
laufendem Motor an der Slipstelle im Wasser stand.
Das muss er jedoch zwischendurch bemerkt haben, denn Nachmittags stand der Truck nicht mehr im Wasser... :)

Jetzt aber wieder zu unserer Gruppe. Die Jungs und Mädels haben sich jetzt so
richtig auf die Störe "eingegrooved". Unglaubliche 72 Stück fanden den Weg in
die Boote!!!

Die Top 4 vom Tag:
Lars Overdiek        201cm
Stefan Schoon       204cm und 221cm (seine Arme sind jetzt ein bisschen
länger)

und Olli Graf-Trimpop hat auch wieder mit einem Fisch von 213cm zugeschlagen.

Und so ganz nebenbei wurde auch noch auf Lachs gefischt. 32 Stück, wobei ein
besonders kapitaler Chum von Erich Scholz mit 92cm zu erwähnen wäre.

Mal schauen, wie's weitergeht...

Viele Grüße

Ati und Andy

Sagt uns eure Meinung
Lesen, was andere im Angelurlaub gerade erleben. Das kann einem den schnöden Arbeitsalltag erleichtern. Oder seit ihr eher der Meinung, dass diese Art der Angelabenteuer-Berichte langweilig sind und ihr mehr Anwenderwissen aus heimischen Landen dafür recherchieren möchtet.
Schreibt uns eure Meinung in diesem Forum-Chat.

Einige Bilder vom Tag