Störfang im Fraser River in Kanada (Tag 3)

Zum Bericht des zweiten Tages

Tag 3 vom 17.10.10:
Heute waren die Stoere wieder etwas besser drauf und somit gingen auch die Fangzahlen steil nach oben. Deshalb stehen auch heute 56 Stoere auf der Liste. Zudem waren viele Fische am Band, die einfach nicht zu halten waren und den Kampf nach zum Teil ueber 40 Minuten Drillzeit fuer sich entscheiden konnten.

Unser 13 jaehriger "Jungspund" Robin Nienhaus, der uebrigens die Reise bei einem "Big Fish Event" im Angelparadies Zwillbrock gewonnen hat (wobei er sich gegenueber 60 sehr erfahrenen Angler behauptete), hat seine Bootsbesatzung heute wieder in Grund und Boden gefischt.
Der Junge gefaellt mir !!!
Insgesamt gab es jedoch viele zufriedene Gesichter.

Die Top 3:
Brigitte Huepgen         200cm
Andreas Kleinhaus      217cm
Manfred Rohr             245cm

Fuer die Familie Rohr war heute ein ganz besonderer Tag, da Marion Rohr, trotz einer heftigen Knieverletzung (die sie aber nicht davon abhalten konnte nach Kanada zu fliegen), einen schoenen Hundslachs (war ihr erster!) von ueber 70 cm erbeuten konnte.

Viele Gruesse - speziell auch an den zu Hause gebliebenen Markus.
Ati und Andy

Sagt uns eure Meinung
Lesen, was andere im Angelurlaub gerade erleben. Das kann einem den schnöden Arbeitsalltag erleichtern. Oder seit ihr eher der Meinung, dass diese Art der Angelabenteuer-Berichte langweilig sind und ihr mehr Anwenderwissen aus heimischen Landen dafür recherchieren möchtet.
Schreibt uns eure Meinung in diesem Forum-Chat.

Einige Bilder vom Tag