Störfang im Fraser River in Kanada (Tag 1)

Tag 1 vom 15.10.10:

Hallo zusammen,
nach 10 langen Stunden Flugzeit in Vancouver angekommen - 1,5 Stunden Autofahrt nach Chilliwack, Einchecken im Hotel und gemeinsamen Abendessen sind alle gegen 6 Uhr unserer Zeit (sind hier in Kanada 24Uhr) mehr oder weniger ins Bett gefallen.

Um 7Uhr30 standen dann aber alle 35 Angler, die nach Kanada gereist sind, um den Fisch des Lebens zu fangen, nach dem Frühstück ziemlich "hibbelig" an den Autos. Nach 5 Minuten Fahrt der erste Blick auf den Fraser-River und ab dann war keiner mehr zu halten. In Rekordzeit waren alle auf den Booten und im nächsten Augenblick auch schon aus dem Blickfeld verschwunden.

Gegen 16Uhr 30 waren dann alle Boote wieder am Slip mit einem Start-Resultat nach Maß.

55 Störe wobei die drei groeßten Fische von den folgenden Anglern gefangen wurden:

Oliver Graf-Trimpop 200cm
Werner Dautner        192cm
Manfred Rohr           186cm

Und so ganz nebenbei wurden auch noch 8 Lachse gefangen...

Mehr dann morgen.
Euer Andy

Sagt uns eure Meinung
Lesen, was andere im Angelurlaub gerade erleben. Das kann einem den schnöden Arbeitsalltag erleichtern. Oder seit ihr eher der Meinung, dass diese Art der Angelabenteuer-Berichte langweilig sind und ihr mehr Anwenderwissen aus heimischen Landen dafür recherchieren möchtet.
Schreibt uns eure Meinung in diesem Forum-Chat.