Auf Hecht - Ein nahezu perfektes Angelbuch!

Der JAHR TOP SPEZIAL-Verlag ist ja für Qualität bei seiner Literatur bekannt. Eines der neuesten Erscheinungen "Auf Hecht" von Bertus Rozemeijer ist mit das Beste, was ich in den letzten 20 Jahren als Angelfachbuch zwischen meine Finger bekommen habe.
Aus diesem Buch kann einfach jeder noch etwas lernen, aber er muß auch gerne lesen. Denn die Informationen stehen auf 249 Seiten.

Wer einmal ganz genau in die Trick-Kiste der Hechtangler schauen wollte, der sollte sich dieses Buch schnellstens besorgen, denn es ist die zusammengefaßte Trick-Kiste eines Hecht-Experten. Bertus Rozemeijer angelt seit seiner Kindheit auf diese, die Angler immer wieder fesselnde, Fischart.
Egal welche Angelmethode zum Erfolg führen könnte, sie ist in dem Buch beschrieben. Ob traditionell oder modern, Rozemeijer beschreibt ausführlich die Methoden bis ins Detail. So lernt der Leser nicht nur, wie Spinner, Wobbler, Gummifisch oder Naturköder erfolgreich eingesetzt werden. Es kommen auch die Gewässer und die potentiellen Hechtplätze genau unter die Lupe. Wer glaubte, dass das Hechtfischen für die Fliegenangler nichts ist, wird hier ebenfalls eines Besseren belehrt.
Abgerundet wird das Werk durch Details zum Bootsangeln mit einer Hilfe zur Interpretation von Echolotbilder.
Über 300 Fang- und Hechtabbildungen zwischen dem Text machen jede Buchseite zu einem interessanten Einzelstück. Man freut sich praktisch schon auf das Umblättern. Detaillierte Zeichnungen zeigen, wie Kunstköder erfolgreich geführt-, oder gebaut werden.
Das Buch ist für jeden Raubfischangler ein absolutes Muss! Aber auch die werdenden Raubfischangler bekommen hier das ideale Grundwerk, um Deutschlands beliebtesten Flossenräuber nachzustellen.

Die Hardcover -Ausgabe ist im bewärten DinA4-Format. Die Qualität hat allerdings ihren Preis (48.00 EUR). Aber die Anlage lohnt sich auf jeden Fall.
Übrigens: Das Buch eignet sich auch ideal als Weihnachtsgeschenk für einen Sportfischer. ;-)

 

Zur Bestellung